Winter, Ski, Langlauf ...

Winterurlaub in Ehrwald, Lermoos und Biberwier

Rund um den höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze, hat sich die Zugspitzarena zu einem der attraktivsten Skigebiete Tirols entwickelt.

Egal mit welchen "Brettern" Sie unterwegs sind, Ski, Langlauf, Tourenski oder Snowboard, in der Tiroler Zugspitzarena findet vom Anfänger bis zum Könner jeder sein Revier. Gut ausgebaute und moderne Liftanlagen, Schneesicherheit durch Beschneiungsanlagen, zahlreiche Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, Halfpipes, km-lange Langlaufloipen und noch vieles mehr runden das Urlaubsangebot ab.

Die schöne Winterlandschaft lockt zu erholsamen Spaziergängen. Wie wäre es mit einer lustigen Rodelpartie am Abend, oder mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt?

Snowboarder finden in der Zugspitz Arena  Fun-Parks und Halfpipes die alle Stückerl spielen.

Mit der „Happy-Ski-Card“ können Carver und Boarder nicht nur alle Lifte der Zugspitz Arena benutzen, sondern auch jene in Seefeld und in Garmisch. Wer noch nicht in Form ist, alle Pisten zu „erfahren“, macht sich am besten gleich auf den Weg in eine der sechs Alpin-Skischulen. Innerhalb von wenigen Tagen sind Kinder oder erwachsene Anfänger bzw. Wiedereinsteiger flott unterwegs auf blauen, roten und schwarzen Pisten. Eltern wissen ihren Skinachwuchs bei nicht nur sportlich, sondern auch pädagogisch ausgebildeten SkilehrerInnen in den besten Händen. Ideal um ein bisschen Zeit für sich zu gewinnen.

Ferienwohnungen, Appartements, Pensionen und Gästehäuser in der Tiroler Zugspitz Arena